Baumschnitt

Manchmal werden Bäume einfach zu groß im heimischen Garten. Wer seinen Baum liebt, der muss nicht gleich fällen. Auch der Rückschnitt ist möglich.

Hier ein recht starker Rückschnitt eines Ahorns. Nicht immer muss es so radikal sein. Insbesondere wenn man sich zeitig Gedanken macht, kann man einen Baum auf Größe halten. Und zwar so, dass der Rückschnitt dann auch wenig auffällt. Spätestens, wenn der Baum im Frühjahr wieder sein Blattkleid hat. Doch bei dem Baum auf dem Bild war es höchste Zeit, diesen direkt neben dem Haus zu kürzen. Hier war zuvor nämlich einmal ein "kleiner Ast" abgebrochen, senkrecht durch das Dach des Kunden, der dann den Ast im Schlafzimmerschrank stecken hatte.


Zurück

© 2014 Gartenprofi Ramge GmbH