Granit trifft Basalt

Geplant vom Kunden - ausgeführt durch uns.

Mit Granitblöcken dominiert hier das Gartenbild. Die Wegeplatten sind 8 cm stark und somit gerade wegen der Garageneinfahrt auch PKW befahrbar. Dadurch konnten die Platten auch wie jedes Pflaster abgerüttelt werden. So wackelt keine Platte. Zum Kontrast wurde Naturstein-Basaltpflaster mit eingearbeitet. Die hellen Platten wurden zu dem speziell von uns dauerhaft versiegelt. Denn nichts ist empfindlicher, als Beläge in weißgranit. So werden die Platten natürlich auch beschmutzt (z.B. Abrieb von Autoreifen), jedoch ermöglicht die Versiegelung auch eine einfache Reinigung. Die Versiegelung schützt auch vor Schäden durch Streusalz. So konnten wir dem Kundenwunsch mit den weißen Platten gerecht werden.


Zurück

© 2014 Gartenprofi Ramge GmbH