Dachdecker - nicht zu übersehen!

Pflaster passend zum Fachbetrieb.

Vor dem Büroeingang der Firma Erich Häßner Bedachungs GmbH aus Nidda haben wir das Dachdeckerzeichen aus dem Betonpflaster heraus geschnitten und gefeilt. Mit Mosaikpflaster aus Basalt wurde die Fläche dann ausgearbeitet. Die Schablone zum aufzeichnen der Form fertigte die Fa. Schilderfritz ebenfalls aus Nidda.


Zurück

© 2014 Gartenprofi Ramge GmbH